WOLFGARTEN+

hCG Vegan Vegetarisch Tierisch gut
Buntes Ofengemüse Gemüse Hackfleisch Pfanne Gemüse Kokos Wok Hähnchenschnitzel mit Süßkartoffeln Minestrone Paprika Champignon Omelette Salatburger Schupfnudel Bohnen Pfanne Spitzkohl Hack Pfanne Zitronen-Hähnchen

Salatburger

Unsere Nahrungsergänzungen sollen kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung sein. Schau mal, wie schnell, einfach und leicht es sein kann, etwas leckeres aus guten Produkten zu zaubern. Bleib gesund und pass auf Dich auf!

Zum Schutz Deiner persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube noch blockiert. Klicke auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben. Durch das Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Google - Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Rinderhackfleisch minced beef
  • Eisbergsalat iceberg lettuce
  • 3 EL Mayonnaise mayonnaise
  • 1 TL Senf mustard
  • 3 EL Ketchup ketchup
  • Gewürzgurken gherkins
  • rote Zwiebel red onion
  • Tomate tomato
  • Käse cheese
  • Paprikapulver edelsüß sweet paprika powder
  • Salz, Pfeffer salt, pepper

Zubereitung:

  1. Die Tomaten und Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in Ringe schneiden. (Wer mag, kann diese in einer Pfanne karamellisieren lassen, wie im Video.) Den Salat säubern und ein paar Blätter abzupfen.
  2. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und vermengen. Danach aus der Masse, je nach Wunsch, Buletten formen. Diese in einer Pfanne anbraten und sie, sobald sie gar sind, mit Käse belegen.
  3. Für die Sauce die Mayonnaise, den Ketchup mit dem Senf verrühren.
  4. Ein Salatblatt nehmen und es mit Bulette, Tomate, Zwiebeln, Gurken und der Sauce füllen und einrollen. Der Salat dient in dem Fall als Brötchenersatz. Guten Appetit!
   Pro Portion
Brennwert
calorific value
1069 kJ (259 kcal)
Eiweiß
protein
25 g
Kohlenhydrate
carbohydrates
6 g
davon Zucker
sugar
4 g
Fett
fat
14 g
davon gesättigte Fettsäuren
saturated fatty acids
5 g
Salz
salt
1 g